Apr 292013
 

(English below)

Mit der Jahreshauptversammlung (JHV) der Amicale Citroën Deutschland bzw. der deutschen Citroën- und Panhard-Clubs im Rahmen der Techno-Classica 2013 und wir wollen Euch hiermit kurz einen Rechenschaftsbericht über unsere Aktivitäten der letzten 12 Monate geben – wir rechnen hierzu den Zeitraum zwischen der JHV 2012 und der JHV 2013 – der vom Leistungsumfang der ehrenamtlich erbrachten Tätigkeiten sicherlich bald einer Vollzeit-Beschäftigung entspricht.

  • Kooperation mit der Citroën Deutschland GmbH bzw. Automobiles Citroën
    • Citroën Loves Köln
      • eine Kampagne zur Unterstützung der Erhaltung der dt. PSA Firmenzentrale in Köln (im Zushg. Migration der Unternehmensstandorte von Peugeot und Citroën in D)
        wir waren erfreut, dass der von uns entworfene „I Love Köln“ Sticker seitens der Kölner Mitarbeiter aufgegriffen wurde und sogar Ansteck-Buttons mit unserem Logo in Zusammenarbeit mit dem Kölner Betriebsrat an die Mitarbeiter in hunderten ausgegeben wurde. Wir freuen uns, einen kleinen aber sichtbaren Beitrag hier haben leisten zu können.
    • Techno Classica 2012 – Citroën und die Kunst
      • Robert Opron und seine Frau Geneviève wurden Ehrenmitglied der Citroën-Strasse und des SM Club Deutschland e.V.– die Urkunden wurden von der Amicale entwickelt – und wurden von uns in einem von der CDG bereitgestellten VIP C6 chauffiert. Unterbringung der Ehrengäste im Hotel zu vergünstigten Konditionen nach Verhandlung über die Amicale – Kostenübernahme durch CDG
      • Einladung von „EXPO BERTONI“ Leiter Patrick André und Rosemarie Gumz – Unterbringung via Amicale privat.
      • Citroën hat in Zusammenarbeit mit der Amicale 50 Freikarten für die Mitarbeiter von Peugeot und Citroën organisiert, die Einladung mit Logos der Clubs und Citroën-Strasse wurde in Zusammenarbeit mit der CDG hausintern entwickelt und an die MA kommuniziert.
      • Über die Amicale wurde Eckart Schott und der Zeichner Jean-Luc Delvaux auf der TC präsentiert. Die CDG erwarb eine Kleinserie von handsignierten und –designten Comics, Abrechnung erfolgte über die Amicale.
      • Bereitstellung der Fahrzeuge „SM Rallye Bandama“ sowie einiger ausgesuchter Maquettes aus dem Conservatoire. Diese Leihstellung, die mit dem C60 im Jahr 2011 erstmals ermöglichte, dass Fahrzeuge und „Devotionalien“ aus dem Conservatoire nun auf der Citroën-Strasse ausgestellt werden, ist mittlererweile vertraglich geregelt in der Kooperationsvereinbarung.
      • Auflage von Sammler-Postern – mit Amicale sichtbarer Bestandteil des Posters.
      • Gemeinsame Pressemitteilung zur TC, in Abstimmung mit der CDG.
      • Organisation der Citroën-Strasse sowie Koordination mit der SIHA / Messe Essen und den Medien.
      • Gesamt-Projektmanagement der Citroën-Strasse
      • Entwicklung und Harmonisierung eines Stand-Pakets (gemäß Kooperationsvertrag)
    • Drive-It-Day Köln
      • Eine sehr erfolgreiche Imagekampagne in der Kölner Innenstadt wurde in Zusammenarbeit mit dem Museum für Angewandte Kunst am 29.4.2012 durchgeführt. 15.000 Besucher, 2.000 Oldtimer wurden gezählt.
      • Sichtbare Präsenz neben den rund 10 Fahrzeugen von allen Clubs waren auch die historischen Plakate mit Seitenansichten klassischer Citroën, die über die Amicale abgestimmt wurden.
      • Eine eigene Medienpräsentation @ MAKK sowie die PR-Mitteilung der CDG wurde mit der Amicale abgestimmt. Projekt- und Fahzeugkoordination aller teilnehmenden Citro#n über die Amicale.
    • Event Of The Year 2012 – Deutsches Ententreffen Asbach
      • Gemeinsame Präsenz von CDG und Amicale in Asbach. CDG PR-Chef St. Lützenkirchen war von der Vielfalt und Grösse der Treffen überrascht und zugleich begeistert.
    • ICCCR 2012 Yorkshire
      • Übersetzung der dt.sprachigen Internet-Seite des Events durch die Amicale.
      • Entwurf eines eigenen Flyers für den ICCCR, sowie Produktion via CDG, Versand via CDG, Verteilung in die Tüten aller Teilnehmer des Welttreffens.
      • Bereitstellung eines DS3 Racing in „Amicale meets ICCCR“ Optik mit prominenter Präsentation in Harrogate, genutzt dort u.a. für die Wohltätigkeitsrallye zugunsten einer lokalen Kinderkrebshilfe.
      • Anstehend: Übersetzung der dt.sprachigen Version des Buchs zum ICCCR.
      • Aushandlung eines speziellen Messerabatts für ICCCR Teilnehmer im Rahmen der TC sowie exclusiv für Deutschland die Verlängerung der verbilligten Anmeldefrist.
      • Bereitstellung des ICCCR Counters zur TC 2012, Organisation der Unterkunft des Orga Teams.
      • Aushandlung eines Wettbewerbs, Entwicklung eines Formats zusammen mit der CDG, Druck der Teilnahmeformulare durch die CDG und Beilage zu jeder Tüte der Teilnehmer; zur Verlosung für alle ICCCR Teilnehmer standen limitierte Poster des Drive-It-Day bzw. der TC 2012.
    • 60 Jahre Automobiles Handwerk – AMI Leipzig
      • Vermittlung eines dort ausgestellten DS -> da Probleme bzgl. der zuletzt geforderten Kostenerstattung aufkamen, daraus resultierend in Zusammenarbeit mit der CDG die Entwicklung eines Konzept für einen Leihvertrag mit der CDG, in der Fzg, Versicherung, Leihgebühren, Informationen etc. sauber geregelt werden.
    • Pressemitteilungen
      • Im Schnitt wurde rund 1x/Monat eine Pressemitteilung mit Bezug zu Clubs oder der Markenhistorie von Citroën durch die CDG lanciert.
        Die Inhalte wurden mit der Amicale vorher abgestimmt und gemeinsame Termine (z.B. zu Jubiläen) vorab koordiniert.
    •  „Vive La France“ – französisches Stadtfest in Viersen
      • Präsenz der Amicale und Mit-Organisation des Events
    • CITROËN Händlerforum 2013: Die Amicale Citroën als Partner des Handels
      • Organisation der Präsenz in Darmstadt, sowie Anwesenheit im Forum mit 2 Clubvertretern und den beiden Amicale Delegierten
      • Layout einer Standbeschriftung für den Amicale-Stand im Händlerforum
      • Bereitstellung historisches Ausstellungsmaterial für den Stand / Vitrine
    • Kooperation mit VDA / Parlamentskreis Automobiles Kulturgut, und Initiative Kulturgut Mobilität e.V.
      • Aufbau und regelmäßige Abstimmung eines gemeinsamen Informationsaustauschs für klassische Automobile
      • Pressegespräch mit S. Röhrig – umfangreiche Zusammenarbeit mit dem VDA – siehe Amicale website.
    • Bereitstellung Website / Server für Amicale Citroën Internationale (www.amicale-citroen-internationale.org)
      • Noch immer wird der Server durch die dt. Amicale ehrenamtlich bereitgestellt und bezahlt – seit 2004 übrigens.
    • Teilnahme an der ADAC Deutschland Rallye in Trier
      • Die Amicale hat im August 2012 an dem in D wichtigsten Rallye-Marken-Event der CDG teilgenommen.
    • Dt. Übersetzung der Versteigerung der Heuliez-Werkssammlung
    • Artikel in der ACZ (ACC-Clubzeitschrift) und CVC-Clubzeitschrift
      • Etliche der auf der Amicale-Website veröffentlichten Artikel sowie weitere redaktionelle Arbeit wurden in knapp 30 ACZ-Seiten in neues Layout gesetzt, sowie in einigen Ausgaben der „Veteran“ veröffentlicht.
    • 2CV en Chocolat
      • dieser und andere Artikel wurden von Redaktionen wie Spiegel Online etc. angefragt, ggf. Bildmaterial beschafft und in Kooperation als Veröffentlichungen erarbeitet
    • Teilnahme an weiteren Citroën-Veranstaltungen
      • 85 Jahre Citroën in Deutschland, Event in der Designpost Köln
      • Neuwagen-Vorstellung in Engelskirchen („Neuheiten-Tage“)
    • Artikel für „Flaminio Bertoni“
      • Die italienische Zeitschrift in Kooperation mit der Assoziazione Flaminio Bertoni erhält regelmäßige Informationen und berichtet im Gegenzug auch aus Deutschland, teils redaktionelle Zuarbeit.
    • Webmaster, Redaktion und Wartung des Amicale-Servers
      • Bereitstellung der Website der Amicale www.amicale-citroen.de sowie der Internet-Domain und ihrer Subdomains.
      • Sowie Bereitstellung eines eigenen Mediaservers für die Kooperation mit der CDG bzw. deren Medienagentur, zwecks Austausch großvolumiger Multimedia-Dateien
      • Im Zeitraum 2012/13 wurden ca. 100 Server Updates eingespielt und getestet; Wartungsaufwand in 2012 geschätzt ca. 50-60 Mannstunden.
    • Conservatoire
      • Übersetzung der Angebote des Conservatoire
      • Abstimmung der anstehenden gemeinsamen Aktivitäten (Technoclassica, Broschürenbereitstellung etc.)
      • Besuchsregelung und Koordination mit Clubs und Mitgliedergemeinschaften
    • Sonstiges
      • Internationales SM Jahrestreffen 2012 am Schloss Bensberg
        • Organisation / Beschaffung eines neuen DS5 für den Event über die CDG
        • Organisation eines professionellen Fotografen für ein Fotoshooting vor Ort über die CDG
        • Einladung an St. Lützenkirchen zur Teilnahme an der Veranstaltung – und Zusage erhalten
      • Entwurf und Versand einer Amicale-Weihnachtskarte für diejenigen Mitarbeiter bei Citroën, mit denen wir im Jahr 2012 in Kontakt waren
      • Konzept-Unterstützung für DS / 2CV für Gewinnspiel-Aktion in Zusammenarbeit mit der CDG
      • Abstimmung mit der CDG bzgl. kommerzieller Anbieter von Citroën-Literatur etc. auf Internet- und Auktionsportalen usw. – die Amicale distanziert sich davon, dass kommerzielle Anbieter mit Kopien (z.B. als „NF“, Nachfertigung, deklariert) und unter vermeintlicher Freigabe seitens Citroën (die jedoch i.d.R. nicht existiert) einen regen Handel in einer rechtlichen Grauzone treiben, und denen die Rechtsabteilung der CDG nun nachgeht. Für die Clubs haben wir eine rechtliche Regelung im Rahmen der Kooperationsvereinbarung (s.u.) etablieren können.
        In diesem Zusammenhang bitten wir die Clubs, ihr evtl. Online-Angebot noch einmal auf die genannten Nebenbedingungen hin zu überprüfen, um möglichen rechtlichen Schwierigkeiten zu entgehen. Sollten im Club kommerzielle Anbieter dieser Inhalte sein, so wird ihnen – unbeachtet einer Rechtsauskunft, die wir natürlich nicht geben können – dringend geraten, ihr Angebot umgehend einzustellen bzw. selbst eine rechtlich gültige Vereinbarung mit der CDG abzuschließen (die Amicale kann, will und wird in diesem Zusammenhang bzw. ausserhalb der o.g. Regelung nicht aktiv werden).

 

  • Kommunikation
    • Emails: 2955 emails rund um die Amicale (1.-31.12.2012), plus 180 emails zum Drive-It-Day 2012, sowie weitere 593 emails zur TC 2012. Weitere 400 emails in anderen Themen.
      Dazu gehörend auch enger Dialog mit Citroën: allein ca. 260 emails mit der Citroën Presseabteilung Deutschland sprechen für eine enge und gute Zusammenarbeit.
    • Internet / Website: 81 Artikel neu veröffentlicht, zumeist in 3 Sprachen (dt., engl., frz.), auf www.amicale-citroen.de, über 10 Mill. Zugriffe (siehe Artikel von 06/2013):
      „…Mehr als 230 Gigabyte an Daten wurden innerhalb von rund 30 Monaten transferiert. Im Schnitt verzeichnen wir pro Monat aktuell rund 12 GB Download; alle 12 Monate („YoY“) verdoppeln sich derzeit die Zugriffszahlen und Download-Volumina (siehe Infografik). Jeder der Besucher schaut sich statistisch rund 6,2 Seiten unseres Portals an. Rund 250 Artikel sind nunmehr publiziert. Damit zählt die Amicale-Website zu den am meisten frequentierten Info-Portalen für Citroën-Fans in Deutschland und weltweit – ohne daß ein Diskussionsforum angeschlossen ist…“

 

  • Regelungen: Clubs und Förderung
    • Nachdem seitens der CDG eine verbindliche Zusage zur Finanzierung gemeinsamer Clubaktivitäten erfolgt war, wurde dringender Handlungsbedarf für die Definition von Clubs („Was ist ein Club [im Sinne der Amicale]?“) sowie die notwendigen Verteilerschlüssel schnell erkennbar. Im Juli 2012 wurde mit einem Team von rund einem Dutzend Vertretern von grossen und kleinen Clubs, e.V.‘s, IG’s und Stammtischen eine Arbeitsgruppe etabliert, um eine Regelung zu erarbeiten, die dann durch die Clubs mehrheitlich verabschiedet werden sollte.
      Die Formulierung sieht vor, dass es eine Reihe von Bestandsclubs gibt, die sich durch ihr jahrelanges Engagement ausgezeichnet haben, sowie Verfahren und Kriterien zur Akkreditierung neuer Clubs entwickelt wurden.
    • Die Förderung der Clubs (gemäss prozentualem Verteilschlüssel sowie Ausnahmeregelung für clubübergreifende Massnahmen) ist nunmehr ebenso geregelt und wurde bereits 2012 rückwirkend angewendet (DET 2014 als Event Of The Year, CVC Treffen 2012 sowie die Unkosten der Citroën-Strasse Techno Classica 2013 erhalten eine Förderung). Die Gelder wurden ausgezahlt bzw. stehen (im Fall der noch bevorstehenden TC 2013) vor der Endabrechnung.
    • Mit der JHV 2013 stehen weitere Neubewerbungen an, über die die Clubgemeinschaft mehrheitlich entscheiden wird.
    • Für die Laufzeit 2013 wurde seitens der CDG – trotz sehr schlechter Marktentwicklung der PSA-Gruppe – eine deutliche Erhöhung des Finanzierungsbetrags zugesagt.
  • Die Kooperationsvereinbarung Amicale Citroën Deutschland <-> Citroën Deutschland GmbH
    • Mit Stolz können wir vermelden, dass die deutsche Amicale als erste Landesorganisation der ACI weltweit, einen umfangreichen Kooperationsvertrag mit der CDG unterzeichnet hat, deren Formulierung und Inhalte aktiv durch die Amicale getrieben wurde.
      Die Regelungen umfassen:

      • Die Anerkennung der Amicale als Schnittstelle zwischen CDG und Clubs
      • Erhalt des Wissens und der Marke, z.B. bei Lagerauflösungen, Archivübernahmen etc
      • Zugang zum Conservatoire
      • Präsenz von CDG-Repräsentanten auf Clubveranstaltungen
      • Wahrung nationaler Interessen ggü. den jeweiligen internationalen Landesgesellschaften (Automobiles Citroën / Amicale Citroën Internationale)
      • Präsenz auf Websites und anderen Medien (Social Media, Print, …)
      • Dossier der Zusammenarbeit
      • Zusammenarbeit bei Veranstaltungen und Projekten
      • Zusammenarbeit auf der Techno Classica Essen -> Bereitstellung eines „Standpakets“ inkl. Fzg. aus dem Conservatoire, Tresen, Teppich etc.
      • Definition Leihvertrag / Überlassung von Fahrzeugen von Clubs / -mitgliedern für Zwecke von Citroën
      • Heritage-Zusammenarbeit bei Initiativen in Politik und Wirtschaft im Automotive-Sektor
      • Zugang zum Händlermarketing Shop plus Definition eines Budgets
      • Zugang zu Medien / Mediatheque
      • Verwendung von elektronischen Werkstatt-Handbüchern / -Dokumentation für Clubs und –Mitglieder
      • Wortmarken / Domainnamen (Logos von Amicale und Citroën-Strasse, Domains, Zugang zur Citroën-Schriftfamilie, Verwendung des Namensbestandteils „Citroën“ im Clubnamen und bei Clubdomains)
      • Unterstützung der Amicale bzw. der Clubs, darin enthalten
        • JHV der Amicale Citroën Internationale (ACI) in Paris
        • JHV national
        • Event Of The Year
        • Finanzierung der jährlichen Clubarbeit
      • Pflichten von CDG und Amicale
      • Laufzeit und Kündigung des Vertrags
    • Die Kooperationsvereinbarung wurde im Beisein der Clubvertreter im November 2012 feierlich durch die Amicale (Britta Becker, Stephan Joest) und CDG-Geschäftsführer Holger Böhme / Direktor Presse und Öffentlichkeitsarbeit Stephan Lützenkirchen unterzeichnet und gilt bis auf Widerruf.
    • Sie ist die Basis für die gemeinsame Zusammenarbeit der kommenden Jahre, auf die wir hoffentlich noch in vielen Jahren zurück schauen werden, und in der im Sinne der Transparenz und zum Nutzen und Vorteil der Vertragspartner, der Clubs und ihrer Mitglieder eine gute Lösung geschaffen wurde.

     

—–

Attached please find the annual activity report of Amicale Citroën Deutschland, valid for the period from last year’s AGM to this year’s AGM (April 2012 – April 2013).

1.       Cooperation with Citroën Deutschland GmbH / Automobiles Citroën internationally

a.       Contract with Citroën Deutschland
on behalf of the German clubs, we managed to define and officially sign a contract with Citroën which holds many tangible benefits for the clubs, financially, domain names, early access to stock dissolutions, assets, merchandise shop etc.

This can be seen as a historic landmark and we have so far not found any similar contractually agreed cooperation between any other Citroën or French brand partnership between the manufacturer and their enthusiasts.

b.      “Citroën Loves Köln”
a campaign to support the continuation of Citroën business in this town (due to the migration of Peugeot and Citroën headquarters the question was where the new HQ location would be)
We were happy to see that our logo “Citroën loves Köln” was being picked up by the Cologne workers and even buttons were created by the works council and distributed in 100s to the national employees.
Citroën (and now also Peugeot) HQ remains in Cologne, and we were happy to have contributed our part to secure the work places of those people we daily work with.

c.       Techno-Classica 2012 – “Citroën and Arts”

                                                               i.      Robert Opron were nominated to be Honorary Members of “Citroën-Strasse” (the association of exhibiting clubs), and also of Citroën SM Club Deutschland e.V., the awards were created by Amicale, Citroën sponsored this VIP trip by supplying a comfortable C6 for the elderly couple, we did the chauffeur service.

                                                             ii.      Invitation of EXPO BERTONI organizer Patrick André and partner – accommodation provided by Amicale.

                                                            iii.      Citroën has created an internal announcement to invite the employees to visit the Citroën and our booth at TC 2013 – logos with us, the clubs and Citroën were on that invite, free tickets were supplied “first come, first serve”

                                                           iv.      Amicale invited the famous comic artist Jean-Luc Delvaux and the publisher Eckart Schott to present Citroën comics, autograph them, and also create a number of special VIP versions for VIP partners of Citroën Deutschland

                                                             v.      Organisation of “SM Rallye Bandama” and Maquettes from the Conservatoire – thanks a lot to Denis Huille who with his team made this exciting and unique showcase possible!
(Showing objects from the Conservatoire on the club booth is now part of the contract between Amicale, the clubs and Citroën)

                                                           vi.      Creation of special collector posters – Amicale being a visible part of each

                                                          vii.      Creation of joint press releases, together with Citroën

                                                        viii.      Organisation and project management of „Citroën-Strasse“

d.      “Drive It Day” – Cologne
a quite successful image campaign in Cologne city, in cooperation with “MAKK, Museum für Angewandte Kunst” (Museum of Applied Arts) Cologne, 29-Apr-2012.
ca. 15.000 visitors, 2.000 historic cars were counted

                                                               i.      organization of 10 historic Citroën across all clubs

                                                             ii.      media presentation at MAKK

                                                            iii.      creation of a joint PR release, issued by Citroën Deutschland

                                                           iv.      support of MAKK PR & posters with provisioning of shapes of historic Citroën

e.      national “Event Of The Year 2012”: Deutsches Ententreffen Asbach (national 2CV meeting in Westerwald)
joint presence of Citroën and Amicale at event

financial support of the EoTY,
according to our regulations they get 40% of the annual event budget, and up to 3 other clubs can apply for up to 20% financial support each

f.        ICCCR 2012 Yorkshire

                                                               i.      German Translation support of the ICCCR website

                                                             ii.      Design of a dedicated German Amicale flyer, in cooperation with Citroën, production & shipment by Citroën. Thx to ICCCR organizers to put it into each welcome bag!

                                                            iii.      Citroën supported us by providing an “Amicale / Citroën-Strasse meets ICCCR” branded CITROËN DS3 Racing which had been used a.o. for charity rides and brought in more than 100 GBP to the children’s cancer station.

                                                           iv.      German translation of the ICCCR book (to come)

                                                             v.      Negotiation of a special German participant early-booking discount at Techno-Classica events

                                                           vi.      Provisioning of an ICCCR hospitality at Techno-Classica events over three years

                                                          vii.      Creation of a contest in cooperation with Citroën, to win several sets of the well-sought TC 2012 art posters – part of the brochure distributed to all participants

g.       “60 Jahre Automobiles Handwerk” – AMI Leipzig (exhbit: 60 years of automotive crafts @ AMI trade show Leipzig)

                                                               i.      Organization of a DS on behalf of Citroën Deutschland

                                                             ii.      As the DS turned out to be a financial challenge (the owner claimed surprisingly a lot of money 2 days before the show started), we jointly agreed with Citroën to develop a procedure for car / object rentals and also regulation of liabilities – a standard contract loan template is now being part of the cooperation agreement, also covering insurance, loan fees, transportation requirements and safeguard issues, how to expose an object  etc.

h.      Press releases issued by Citroën

                                                               i.      In average, once per month Citroën issues a press release with relation to clubs or the heritage of the marque. The contents are sync’d and verified with Amicale before publication. Joint dates (eg. for jubilees) are being coordinated beforehand.

i.         Vive La France – French festival in Viersen

                                                               i.      Presence of Amicale and co-organisation of the event

j.        CITROËN Händlerforum 2013: “Die Amicale Citroën als Partner des Handels”
(national dealer event 2013 Darmstadt: the Amicale – a partner of trade business, more than 1000 participants)

                                                               i.      organization of Amicale presence, incl. club representatives

                                                             ii.      creation of a booth layout, provisioning of Amicale and club brochures for dealers

                                                            iii.      organization and display of historic objects in a showroom

                                                           iv.      lobbying work to connect dealers more to clubs

k.       Participation at ADAC Deutschland Rallye 2012 Trier
Amicale was invited to join Citroën’s most important sports event in Germany – related to WRC

l.         Participation of “85 Years of Citroën Deutschland” heritage event

m.    Conservatoire

                                                               i.      German translation of Conservatoire offerings

                                                             ii.      Coordination of joint activities (Techno-Classica, brochures etc.)

                                                            iii.      German central coordination of visits with clubs and member groups

n.      International Citroën SM Meeting 2012, Schloss Bensberg

                                                               i.      Organisation of a new Citroën DS5 for the event

                                                             ii.      Organisation of a professional photographer for a photo shooting for Citroën (SM + DS5)

                                                            iii.      Invitation and participation of top mgmt Citroën representatives at this event

o.      Support of Citroën by organizing contacts for a famous cheese brand competition / lottery – first prize being up to 4 brand-new 2CV

p.      Legal issues – unauthorized distribution of Citroën manuals on ebay and others

                                                               i.      In Germany we were facing issues that some sellers on ebay and other portals are selling copies and re-productions of Citroën repair guides, manuals etc. – a lawsuit being initiated by the legal department. In order to mitigate that risk for our clubs and members, we needed to find a solution here.

                                                             ii.      Within our frame contract with Citroën, we managed to settle an authorization for clubs giving access to members of electronic versions of Citroën manuals, repair guides only – provided there is a DRM in place and material is not re-distributed externally, and solely for non-commercial, private use.

2.     Political / lobby and strategical partnership works

a.       Cooperation with VDA (Verband der deutschen Automobil-Industrie, Association of the German automotive industry – heritage section)

                                                               i.      “Amicale Press talk of the year” – with S. Röhrig, Head of Heritage department

                                                             ii.      Regular exchange of information

b.      Parlamentskreis Automobiles Kulturgut (PK-AMK, the German parliament lobby organization for preservation of automotive heritage)

                                                               i.      Regular information exchange

                                                             ii.      Supply of views from German Citroën clubs onto demands for regulation of today’s and tomorrow’s traffic, eg. around environmental zones in inner cities

c.       Initiative Kulturgut Mobilität e.V.

                                                               i.      Information exchange

                                                             ii.      Joint cooperation on creation of contract blueprints similar to the Amicale <-> Citroën cooperation contract

d.      Württembergische” insurance partnership established
another tangible benefit: clubs can get not only a discount for their members when signing a car insurance with Württembergische, but also now get a financial payback in case there is no damage arising (up to 30% of the insurance’s margin).

e.      Cooperation with TOTAL Deutschland
first time ever, we had TOTAL representative being a guest speaker at the AGM, and presenting which TOTAL oils and grease which is available on the market today, is suitable for vintage Citroën. The presentation had been highly appreciated by the clubs.
Next to this, we’re currently negotiating on how clubs and members can get access to TOTAL’s website, to order products and services – next to a discount to be negotiated.

3.     Other Activities

a.       German translation of the Heuliez heritage auction

b.      Editorial works for articles published in „ACZ“ (club journal of André Citroën-Club) and “Veteran” (club journal of Citroën Veteranen Club e.V.)

                                                               i.      Around 30 pages of densely printed content was produced for both journals – reaching out to more than 70% of the national dealership and other key stakeholders at Citroën and media

c.       “2CV en Chocolat”

                                                               i.      Information exchange with leading online websites and vintage car magazines such as „Spiegel Online“, „Oldtimer Markt“, „Auto Bild Klassik“ – aggregating more backhground info, press and media material, connecting to clubs,  etc. angefragt, ggf. Bildmaterial beschafft und in Kooperation als Veröffentlichungen erarbeitet – example being this event

d.      Article support for “Flaminio Bertoni” journal

                                                               i.      Following an invitation in 2011 to join the national 50 years Ami6 anniversary celebration (we paid for the accommodation), the editor of the journal is now in close cooperation with us and we do regular exchange of information – also support for articles

e.      Website

                                                               i.      www.amicale-citroen.de

1.       webmaster and security maintenance of the underlying content management system

2.       provisioning of a dedicated media server for the exchange of multimedia files with Citroën and their media agency

3.       within 2012-2013, ca 100 server updates needed to be supplied. Support demand in total ca. 50-60 man hrs, also due to the fact that WordPress hacking is now a sports and a well-thought object for triggering DDoS attacks to other sites (so far, we were lucky and did not get hacked yet)

                                                             ii.      more than 80 articles have been published in the last 12 months, mostly in 3 languages (German, English, French) – counting more than 250 articles in total.

                                                            iii.      more than 10 million page impressions were counted so far. Each visitor checks out 6.2 pages in average.

                                                           iv.      more than 230 gigabyte of data were provided throughout the last 30 monts. Recently, per month ca. 12 GB download volume.

                                                             v.      Year over Year, we double the number of accesses – even without having a discussion forum or other social services included.

f.        Communications

                                                               i.      ca. 2.955 emails were exchanged in the last 12 months, plus 180 for Drive-It-Day, plus 593 emails around TC 2012. Additional 400 emails in other subjects

                                                             ii.      a proof for the close and fruitful cooperation with Citroën is that more than 260 emails have been exchanged between the parties in the last year.

As some of the people in this distribution list have doubted that the works we’re doing in Germany, are supporting the idea of the Amicale, and also are working against Citroën, I think we have proven the opposite is the case.

Hope to see some of you throughout the year!

Best Regards from Germany

Britta Becker and Stephan Joest
Amicale Citroën Deutschland
www.amicale-citroen.de
www.amicale-citroen.org
info@amicale-citroen.de

GD Star Rating
loading...
Der Amicale Citroën Deutschland Tätigkeitsbericht 2012/13, 6.0 out of 10 based on 2 ratings

Sorry, the comment form is closed at this time.