„Les Filles de Forest“ – neues Buch

 Amicale  Kommentare deaktiviert für „Les Filles de Forest“ – neues Buch
Apr 292015
 

(English below)

Spezielle Beleuchtung, verschiedene Radkappen, größere Stoßstangen, anders ausgeschnittene hintere Kotflügeln … Die im belgischen Werk in Forest gebaut Citroën unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von den in Frankreich produzierten Modellen. Leider sind die in den Werksarchiven zu findenden Unterlagen nicht wirklich ausreichend, sodaß die Rekonstruktion der Geschichte der im belgischen Forest produzierten Modelle für viele Jahre rätselhaft blieb. Allerdings gelang es dem Autor mit einigen Original-Dokumenten, Interviews mit Angestellten, die in der belgischen Fabrik gearbeitet, Publikationen über die Anlage und nicht zuletzt der Analyse von einigen der in Forest produzierten Fahrzeuge, mehr als ausreichend Informationen zu finden, um dieses Buch zu füllen.

„Les Filles de Forest“ („die Töchter von Forest“) beschreibt die Produktion und Entwicklung der Zweizylinder-Modelle der Produktion in Forest, angefangen vom ersten 2CV A im Jahr 1952 über die neuesten Visa aus dem Jahr 1980 sowie alle Modelle dazwischen, wie beispielsweise Citroen Ami 6, die Dyane, der Méhari und der LN. Auch exotischere Fahrzeuge wie beispielsweise die Modelle Radar und Lohr wurden analysiert. Ergänzt wird das Kompendium durch Übersichten und Farbtabellen, Stoffe, Stoffe, Produktionszahlen und vielen hunderten, teils bislang unveröffentlichten Bildern, und bilden damit quasi die Referenz auf rund 360 Seiten.

Titel: „Les filles de Forest – de in België geproduceerde tweecilinder Citroëns“
Sprache: holländisch
Autor: Vincent Beyaert, mit Beiträgen von Hugo Veldkamp
ISBN: 978-90-815208-3-6
Abmessungen: 22cm x 24cm, 360 pages
vollfarbig, Hard-Cover

in Deutschland ist das Buch über die einschlägigen Citroen-Buch-Spezialisten
www.robri.de und Garage2CV.de erhältlich.

Darüber hinaus kann das Buch auf der Citromobile direkt vom Autor erworben werden. Ein Video zum Buch findet sich am Ende dieser Seite.

—–

Special lighting, different wheel covers, larger bumpers, cut out rear fenders… The Citroëns built at the Belgian factory in Forest differ in many ways from the French-built models. Unfortunately the factory archives were not always well documented, so reconstructing the history of the cars produced in Forest was quite a puzzle. However with some original documents, interviews with people who worked in the factory, publications about the plant and analysis of some cars produced in Forest, more than enough information was found to fill this book.

„Les filles de Forest“ describes the production and evolution of the two-cylinder cars built at Forest, from the first 2CV A in 1952 to the latest Visa in 1980, and all models in between, such as the Citroën Ami 6, the Dyane, the Méhari and the LN. Also more exotic vehicles like the Radar and Lohr are reviewed. Overviews of body colours, fabrics, production figures and chassis numbers by type and by year complete this 360 page thick book, along with hundreds of images, some of which have never been published before.

Title: Les filles de Forest – de in België geproduceerde tweecilinder Citroëns
Language: Dutch
Author: Vincent Beyaert, contributions by Hugo Veldkamp
ISBN: 978-90-815208-3-6
Dimensions: 22cm x 24cm, 360 pages
Full colour, hard cover

available e.g. in Germany via the Citroen book specialists
www.robri.de and Garage2CV.de.

The book and the author can be found at Citromobile in a few days.

Enjoy!

Jun 242012
 

Amicale Citroën Website Statistik

(English below, Francais au-dessous)

Herzlich Willkommen, liebe(r) unbekannte(r) Websurfer(in): in dieser Woche erwarten wir den 10-millionsten Zugriff auf unsere Website „amicale-citroen.de“ seit Beginn der statistischen Erfassung ab Januar 2010!

Mehr als 230 Gigabyte an Daten wurden innerhalb von rund 30 Monaten transferiert. Im Schnitt verzeichnen wir pro Monat aktuell rund 12 GB Download; alle 12 Monate („YoY“) verdoppeln sich derzeit die Zugriffszahlen und Download-Volumina (siehe Infografik). Jeder der Besucher schaut sich statistisch rund 6,2 Seiten unseres Portals an. Rund 250 Artikel sind nunmehr publiziert. Damit zählt die Amicale-Website zu den am meisten frequentierten Info-Portalen für Citroën-Fans in Deutschland und weltweit – ohne daß ein Diskussionsforum angeschlossen ist.

Am Rande erwähnt:

* Die meisten Besucher stammen – sofern ermittelbar – aus Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich, und den Niederlanden.
* Interessanterweise haben wir mehr Besucher aus der Russischen Föderation als aus Belgien!
* Mehr als 20 Prozent aller Besucher verbringen mehr als 2 Minuten auf unserem Portal.
* 5 Prozent aller Besucher surfen mit mobilen Endgeräten auf unserer Website, rund doppelt so viele Android- wie Apple iPhone- / iPad-Nutzer.

Und – etwas, das auch dem Unternehmen Citroën bewusst sein sollte: rund 22% der Suchbegriffe sind ….. Recherchen rund um „Citroën DS3“! Das heißt, viele Menschen assoziieren die Amicale mit Informationen über moderne Autos, und nicht „nur“ zum Thema Oldtimer und Historisches.

Mehr als 1.500 Abonnenten des Newsletters aus über 31 Nationen haben sich in den letzten 15 Monaten neu registriert, dazu gehören u.a. auch alle internationalen ACI-Delegierten, sowie Journalisten und Medienverteter aus dem In- und Ausland.

Dies unterstreicht unsere Position, dass mit den Vereinen, ihren Mitgliedern und der Amicale als gemeinsame „Markenbotschafter“ die Marke und ihre aktuellen Modelle auch über die nicht-kommerziellen Kanäle positiv wahrgenommen wird.

Wir freuen uns, daß unser Informationsangebot auf soviel Interesse stößt und danken allen noch einmal herzlich für die aktive Unterstützung unseres Engagements.

Ebenso freuen wir uns, wenn Sie unsere Seiten weiterempfehlen. Herzlichen Dank!

Darüber hinaus gibt es Neues in eigener Sache – die neue Amicale-Broschüre steht ab sofort zum Download bereit:

https://amicale-citroen.de/download/broschuere/

Viel Spass beim Lesen!

—–

Amicale-Statistics & New Brochure available

Dear unknown „secret friend“ – let’s give a warm welcome to the 10-millionth access to our website this week! We’re very proud to have achieved this number within the timeframe from January 2010 onwards (this is when we started our statistics, the website had been alive since 2004 already so a largely higher number de facto has to be considered).

More than 230GB of data has been downloaded during this 30 month period. In average we count more than 12GB data transfer per month nowadays. Year over Year (YoY) we double the number of accesses and download volumes (excluding search engine traffic). In average, each visitor accesses 6.2 pages per visit.

This makes the Amicale Citroën Deutschland being one of the most frequented Citroën enthusiast portals in Germany and beyond.

Amicale Citroën Website Statistik

Some interesting facts:
* We’re very happy to see that most visitors are from Germany, Switzerland, Austria, France, Netherlands.
* Interestingly, we welcome more visitors from the Russian Federation than from Belgium!
* More than 20 Percent of all visitors spend more than 2 minutes on our portal.
* 5 percent of all visitors are using mobile devices already, Android as double as much as iPhone / iPad users.

And – something that Citroën should be aware of: 22% of keyphrases being searched are….. around the „DS3“ model! This means many people associate the Amicale with information about modern cars, and not vintage cars only. This underlines our position, that with support by the clubs, their members as well as the Amicale as „brand ambassadors“, the marque positively benefits from this perception.

Within the last 15 months, more than 1.500 subscribers from 31 countries have registered for receiving the Amicale newsletter, amongst them the ACI Delegates as well as many journalists and media representatives from Germany and abroad. They have received around 250 articles and blog posts published on the website so far.

Help spreading the word to your buddies in case you like this site. Thank you all for your support!

Oh, and by the way: our new Amicale Citroën Deutschland brochure is now available for download – German spoken only though:

https://amicale-citroen.de/download/broschuere/

Enjoy reading – and understanding – German! 🙂

—–

10 millions, info très interessant en plus sur la „DS3“, et une nouvelle publication de l’Amicale Citroën Deutschland

Cher inconnu ami, nous allons donner un accueil chaleureux à l’accès 10.000.000e à notre site cette semaine! Nous sommes très fiers d’avoir atteint ce nombre dans les délais à partir de janvier 2010 (c’est à ce moment nous avons commencé nos statistiques, le site avait été vivant depuis 2004 déjà si un certain nombre largement supérieur de facto doit être pris en compte).

Plus de 230Gigabyte de données a été téléchargé au cours de cette période de 30 mois. En moyenne, nous comptons plus de 12 Go de transfert de données par mois. Chaque année (en glissement annuel) on double le nombre d’accès et les volumes de téléchargement (l’exclusion du trafic des sites de recherche). En moyenne, chaque visiteur accède à 6.2 pages par visite.

Cela rend l’Amicale Citroën Deutschland étant l’un des portails les plus fréquentés pour les passionnés Citroën en Allemagne et etrangers.

Amicale Citroën Website Statistik

Quelques faits intéressants:

* Nous sommes très heureux de voir que la plupart des visiteurs viennent d’Allemagne, Suisse, Autriche, France, et Pays-Bas.
* Fait intéressant, nous nous félicitons de plus de visiteurs de la Fédération de Russie que de la Belgique!
* Plus de 20 pour cent de tous les visiteurs passent plus de 2 minutes sur notre site internet.
* 5 pour cent de tous les visiteurs utilisant des appareils mobiles, Android en double autant que les utilisateurs d’iPhone / iPad.

Et – chose que Citroën devraient être conscients de: 22% des phrases clés recherchés sont en cours ….. autour de la modèle „Citroën DS3“! Cela signifie beaucoup de gens associent l’Amicale, avec informations sur les voitures modernes, et non pas seulement juste des voitures anciennes. Cela souligne notre position, que l’utilisation des clubs, leurs membres et l’Amicale en tant que „ambassadeurs de la marque“, profite de façon positive de la perception de la marque des doublechevrons.

Aujourd’hui, nous comptons plus de 1.500 souscriptions de notre „newsletter“ de plus des 31 pays du monde, inclus les Delegués d’Amicale Citroën Internationale (et par les Delegués, toutes les clubs Citroën), et aussi beaucoup des journalistes et media du monde. Ils ont recu totalisant environ. 250 articles qui sont publié sur nos pages internet.

Nous sommes heureux quand vous recommandons notre site internet – merci à tous pour votre soutien!

Notre derniere publication de notre organisation est disponible pour telecharger:

https://amicale-citroen.de/download/broschuere/

(en Allemand – desolé – etudiez la langue et nos offertes!) 😉

2. flämisches Citroën Weinhaus-Treffen in Wintrich/Mosel

 Amicale  Kommentare deaktiviert für 2. flämisches Citroën Weinhaus-Treffen in Wintrich/Mosel
Mrz 192012
 

(English below, Francais au-dessous)

Die Citroën-Fan-Gemeinde ist um eine weitere länderübergreifende Veranstaltung reicher geworden: vom 11.-15. Juli 2012 treffen sich Fahrer alter und junger Citroën aus Deutschland und Belgien an der Mosel zu einem bunt gemischen Citroën-Treffen in Wintrich, nahe Bernkastel-Kues.

Dazu gibt es eine nette Geschichte: Als einige 2CV-Liebhaber, darunter Eddy und Anita aus Belgien, 2010 auf eine musikalische Übungsreise an die Mosel fuhren, entstand zwischen Wein und Traubensaft die Idee, hier ein Citroentreffen zu organisieren.

Schnell kamen konkrete Pläne zustande und man begann mit den Vorbereitungen für das „1. Flämische Weinhaustreffen“. Der Name des Meetings lässt vermuten, wem die Organisation des erfolgreichen Treffens zu danken hat, nämlich Werner und Ulla vom „Flämisches Weinhaus“, die alles Praktische vor Ort regeln und die lokalen Aktivitäten und Ausflüge organisieren.

Nach dem großartigen Erfolg und den zahlreichen positiven Resonanzen vom letzten Jahr, findet vom 11. – 15.Juli 2012 das zweite Citroentreffen statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich – weitere Details im Flyer anbei sowie auf www.flaemischesweinhaustreffen.be oder per E-mail an info@flaemischesweinhaustreffen.be sowie per Tel: +32 476 469 296

Viel Spass!

-> Download Flyer

—–

When Belgium Citroen fans discover Germany – the 2nd flemish wine house meeting at the Mosel in July 2012

In 2010 some Flemish 2CV drivers went on a holiday with their music school at the banks of the Mosel river, when they had the great idea of organising a Citroën meeting together with a local winery.

Faster then they could have hoped, there were the first specific plans for the First „Flaemisches Weinhaus“ meeting. The name which was given to the meeting comes from the local winery where the idea was born.

Werner and Ulla from the local winery arranged discovery trips to other local wineries and a lot of different activities on the meeting area. Thanks to them, the first meeting was a great success.

After the first great meeting in 2011, the next one will take place from 11/07 till 15/07 in 2012.

More information on the event homepage at www.flaemischesweinhaustreffen.be or by E-mail to info@flaemischesweinhaustreffen.be or via phone: +32 476 469 296

Enjoy!

-> Download Flyer


—–

Citroen enthusiasme des Belges en Allemagne – le 2eme rencontre a Moselle

En 2010, plusieurs amateurs de 2CV participèrent à un stage sur les rives de la Moselle (D). Entre quelques verres de vin on de jus de raisin,
l’ideé germa d’organiser un meeting.

Le projet se concrétisa assez rapidement et l’organisation du premier “flämisches weinhaus treffen” vit le jour.

C’est grâce à Ulla et Werner de la “Flämisches Weinhaus” que des contacts locaux furent pris et il en résulta un vaste choix d’activités et d’excursions.

Après une année de planification et d’organisation pratique, le premier “flämisches weinhaus treffen” eut lieu à Wintrich, grâce entre autres à Anita, Eddy et Werner.

Après le succès et les nombreux participants de l’an passé, la 2ème édition aura lieu du 11/07 au 15/07 2012.

Plus d’information sur www.flaemischesweinhaustreffen.be ou par email à info@flaemischesweinhaustreffen.be et par telephone: +32 476 469 296

Bonne rencontre!

-> Download Flyer

Belgien: Citroën-Jumble in Ronquières 22. April 2012

 Amicale  Kommentare deaktiviert für Belgien: Citroën-Jumble in Ronquières 22. April 2012
Feb 162012
 

(English below, Francais au-dessous)

Am 22. April 2012 findet zum zehnten Mal im belgischen Ronquières, nicht weit von Nivelles entfernt, das Citroenjumble statt, unseres Wissens nach das größte belgische Citroën-Treffen unter Führung der ABCC, der Amicale Belge des Clubs Citroën, also der Schwesterorganisation zu unserer Amicale Citroën Deutschland.

Ronquières ist bekannt für sein Schiffshebewerk (französisch „Plan incliné de Ronquières“) und befindet sich in Belgien in der Provinz Hennegau (französisch Hainaut) im Landesteil Wallonien. Es wurde zwischen 1962 und 1968 gebaut und ersetzt 14 Schleusen im Zuge des Kanal Charleroi–Brüssel.

Beim Schiffshebewerk Ronquières handelt es sich um ein doppeltes Schrägaufzug-Hebewerk mit Längs- und Nassförderung. Die schiefe Ebene hat eine Länge von 1,432 Kilometer und überwindet einen Höhenunterschied von 67,73 Meter.

Die beiden Tröge haben jeweils ihr eigenes Gegengewicht und arbeiten daher völlig unabhängig voneinander. Die Tröge werden durch je 8 Stahltrossen von einem Koepe-System mit einer Zugkraft von 5.200 Tonnen angetrieben. Sie haben eine Länge von 91 Meter und eine Breite von 12 Meter. Die Wassertiefe im Trog kann zwischen 3,0 und 3,7 Meter schwanken.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 1,2 m/s beträgt die reine Fahrzeit zwischen den beiden Enden etwa 22 Minuten. Einschließlich der Zeiten für das Öffnen und Schließen der Tore und dem An- und Ablegemanöver benötigt ein Schiff etwa 50 Minuten, um die komplette Anlage zu durchfahren.

Genau hier an diesem technischen Highlight findet das Treffen historischer Citroën und Panhard statt. Die Anmeldegebühr beträgt 12 Euro pro Fahrzeug, und wer ein warmes Mittagessen haben will, kann dies zu einem Preis von 15 Euro vorbestellen.

Download der Programmdetails:
Flyer Citroën Jumble Ronquières Belgien

Viel Spass!

—–

Citroën technology meets ship transportation technology: Citroën-Jumble in Ronquières 22nd April 2012

On 22 April 2012, the largest Belgian Citroën meeting led by the ABCC, the Amicale Belge des clubs Citroën, which is the sister organization to our Amicale Citroën Germany, will take place for the tenth time in the Belgian city of Ronquières, not far from Nivelles, known as the „Citroenjumble“.

So why Ronquières? This city is famous for its boat lift (in French „Plan de incliné Ronquières“) and is located in the province of Hainaut in Belgium in the Walloon part of the country. The boat lift was built in 1962-1968 and replaced 14 locks in the course of the Charleroi-Brussels channel.

The shiplift at Ronquières is a double-inclined elevator lift with longitudinal and wet promotion. The inclined plane has a length of 1.432 kilometers and covers a height difference of 67.73 meters.

The two troughs each have their own counter-weight, and they operate completely independently. The troughs are driven by steel cables, each 8 by a Koepe system with a force of 5,200 tons. They have a length of 91 meters and a width of 12 meters. The water depth in the trough can vary from 3.0 to 3.7 meters.

With a top speed of 1.2 m/s, the driving time between the two ends about 22 minutes. Including the time for opening and closing of gates and the arrival and berthing a ship requires about 50 minutes to go through the entire system.

Right next to this technical highlight, the meeting of all historic Citroën and Panhard will be held. The registration fee is 12 Euro per vehicle, and who wants to have a hot lunch can pre-order it at a price of 15 Euro.

Download the program details:
Flyer Citroën Jumble Ronquières Belgien

Have fun!

—–

Technologie nautique a cote du technologie Citroën – le Citroen Jumble Ronquières

Le 22 Avril 2012 aura lieu pour la dixième fois la „Citroen Jumble“ a Ronquières, pas loin de Nivelles, la plus grande réunion Citroën belge dirigée par l’ABCC, l’Amicale Belge des clubs Citroën, qui est l’organisation soeur de notre Amicale Citroën Deutschland.

Ronquières est célèbre pour son ascenseur à bateaux (en français „Plan de Ronquières incliné“) et est situé dans la province du Hainaut en Belgiquedans la partie Wallonne du pays. Il a été construit en 1962-1968 et remplacé 14 écluses dans le cadre du canal Charleroi-Bruxelles.

Lorsque élévateur à bateau Ronquières est un ascenseur ascenseur à double chambre inclinée à la promotion longitudinale et humide. Le plan incliné a une longueur de 1,432 km et couvre une différence de hauteur de 67,73 mètres.

Les deux bacs ont chacun leur propre contre-poids, et ils fonctionnent de manière totalement indépendante. Les auges sont entraînés par des câbles en acier, chaque 8 par un système Koepe avec une force de 5.200 tonnes. Ils ont une longueur de 91 mètres et une largeur de 12 mètres. La profondeur de l’eau dans la cuve peut varier de 3,0 à 3,7 mètres.

Avec une vitesse maximale de 1,2 m/s, le temps de conduite entre les deux extrémités environ 22 minutes. Y compris le temps pour l’ouverture et la fermeture de portes et de l’arrivée et l’accostage d’un navire a besoin d’environ 50 minutes pour aller à travers l’ensemble du système.

Ici même, dans ce point culminant technique de la réunion aura lieu historique Citroën et Panhard. Les frais d’inscription est de 12 € par véhicule, et qui veut avoir un repas chaud pouvez pré-commander au prix de 15 €.

Télécharger les détails du programme:
Flyer Citroën Jumble Ronquières Belgien

Amusez-vous!

14.-16. Okt. 2011: Citroën 2CV – 24h „Spa Francorchamps“!

 Amicale  Kommentare deaktiviert für 14.-16. Okt. 2011: Citroën 2CV – 24h „Spa Francorchamps“!
Sep 232011
 

Am Wochenende des 14.-16. Oktober lädt 2CVRT Sie ein ins Herz der belgischen Ardennen auf die schönste Rennstrecke der Welt, „Spa-Francorchamps“.

Sie werden auch die außergewöhnliche Möglichkeit erhalten, eine Runde dort mit dem 2CV zu drehen. Der fabelhafte Konvoi von klassischen Enten – wunderbar geschmückt oder eingerichtet – wird kurz vor dem Start des „24 Stunden Entenrennen“ stattfinden. Die besten werden nicht weniger als 400 Runden ablegen.

In der Campingzone werden WC und warme Duschen frei zur Verfügung gestellt, sowie ebenfalls Holz zum Grillen, um Ihre Nacht zu erwärmen.

In der Shoppingzone kann man nach Ersatzteilen und Enten-Material suchen, sowie Erinnerungsstücke erstehen.

Hier werden auch verschiedene Animationen stattfinden und Sie können ebenfalls die Steigung der „Raidillon“ ansehen.

Weitere Infos im Flyer (Download: Flyer 24h 2CV Spa Francorchamps)

und auf www.24h2cv.be

—–

2CV Racing at it’s best

During the weekend of October 14-16th 2011, the 2CVRT invites you to the heart of the Belgian Ardennes on the world’s most beautiful racetrack – the „Spa-Francorchamps“.

YOu will get a chance to ride „one lap“ of the track. This fabulous procession of your 2CV’s – classic, superbly decorated or transformed – will take place shortly before the start of the 24h 2CV race. Thereafter, the 2CV’s will take off for a 24h race, 400 rounds for the bravest.

More info on the attached flyer (Download: Flyer 24h 2CV Spa Francorchamps)

and www.24h2cv.be

Jan 082011
 

(english / francais below) Am Sonntag 21. August 2011 findet in Wervik (Belgien) das 11. „Internationale Oldtimer Meeting“ statt: mehr als 450 oldtimers und classic cars und eine Oldtimer-Messe mit mehr als 70 Stände. Mehr als 8000 Besücher aus Belgien, Frankreich, England, NL und Deutschland werden erwartet.

Eintritt und Teilname frei für Alle!

Jedes Jahr gibt es ein spezielles Thema: in 2011 feiern wir den Citroën Traction Avant und organisieren neben dem normalen Classic Car Meeting eine grosse Internationale Traction-Sammlung.

Mehr Information und Einschreiben auf www.oldtimermeeting.be ab März 2011.

—–

On Sunday August 21th 2011, the local classic car club of Wervik (Belgium) organizes his 11th international classic car meeting. This static car meeting, in the centre of the little town of Wervik, on the border of Belgium and France (20 kms from Lille), will be attended by over 450 oldtimers : classic cars, old agricultural en horticultural machines, motorcycles, army véhicules, vintage cars, … there is also a trade fair with over 70 stands (spare parts, oldtimer literature, miniatures, …).

This meeting, which welcomed last year more than 8000 visitors, is considered as the largest free oldtimer meeting of Belgium and Northern France.

The entrance is free, participation with a classic car or a stand is also free (check conditions on www.oldtimermeeting.be from march 2011 on).

—–

Ce dimanche 21 aout 2011 se déroulera pour la 11e fois le Rassemblement International de Wervik. Ce rassemblement statique dans le centre de cette ville frontalière (à 20 kms de Lille) est considéré comme le plus grand rassemblement gratuit de Belgique et du Nord-Pas de Calais, et acceuille chaque année plus de 450 véhicules anciens de tout genre : voitures anciennes de nombreuses marques (pré 1985), camions et utilitaires d’époque, véhicules militaires, motos et mobylettes anciennes, matériel agricole et horticole d’antan, tracteurs, bolides de sport anciennes, miniatures, … il y a également une bourse couverte et en plein de air de plus de 70 stands (pièces, miniatures, curiosités, …).

Cet évenement est le point de rencontre pour les accros du tacot des quatres coins d’Europe et comptait l’année passée plus que 8000 visiteurs.

L’entrée est gratuite à tous, la participation avec un stand ou un véhicule est également gratuit (ceux qui s’inscrivent d’avance recevront selon certaines conditions un repas gratuit : voir conditions sur www.oldtimermeeting.be à partir de mars 2011) stands intérieurs et extérieurs couvert sont limités, stands à plein air illimités.

Chaque année, le groupe organisateur, les “Wervikse Oldtimer Liefhebbers”, mets en avant une marque ou un modèle spécifique. Cette année, la fameuse et légendaire Citroën Traction Avant sera mis dans les spot-light. Nombreuses Traction Avant seront à l’appel.

ACI Event Of The Year 2010: „Citroen-Story“, Zolder

 Amicale  Kommentare deaktiviert für ACI Event Of The Year 2010: „Citroen-Story“, Zolder
Nov 262009
 
Citroen Story 2010

Citroen Story 2010

Die Kollegen von http://tractionavant.com/ haben es bereits veröffentlicht:

Das wichtigste große Citroen Ereignis im Jahr 2010 steht fest: Die belgischen Citroen-Clubs (Amicale Belge des Clubs Citroen, ABCC) organisieren die “CitroenStory 2010 Zolder” auf der berühmten Rennstrecke (ca. 80km zur dt. Grenze) am Wochenende des 24.-25. April 2010, also ein Wochenende vor der Citromobile in Utrecht.

Die ersten Informationen werden gerade auf der Website der Veranstaltung hinterlegt – daher der Hinweis an alle, sich auf http://citroenstory.org/ umzuschauen.

Das Programm sieht laut Website des Veranstalters u.a. vor:

Vehicle parade
Racing on the circuit
Auto jumble
Trade stands
Presentations
Off-road courses
Concours d’Elégance
Museum
Entertainment for the kids

Zum jetzigen Zeitpunkt (Mitte Dezember) liegt noch keine deutsche Übersetzung der Website oder irgendeine deutschsprachige Info vor.

Wir haben die Veranstalter vor Wochen bereits darum gebeten, dies wurde auch zugesagt, aber… Sobald wir neues Infomaterial haben, werden wir es hier publizieren.