Feb 012011
 
ACI Amicale Citroen Internationale

ACI Amicale Citroen Internationale

ACI Amicale Citroen Internationale

Sehr geehrte Citroën-Club-Vorstände (bitte um interne Weiterleitung, falls jemand versehentlich übersehen wurde),

Hiermit möchte ich Euch formal zu unserer ACI-D-Jahreshauptversammlung 2011 der deutschen Citroën-Clubs anläßlich der Technoclassica in Essen einladen.

Wann: Samstag, den 2. April ab 18h, Dauer ca. 2h
Wo: Technoclassica, Citroën-Strasse Messestand Halle 9.1-135, ab 18h -> gemeinsamer Aufbruch zum ACI-Konferenzraum in der Messe Essen (n.n.)

Geplante Teilnehmer:
– Vorstände und ACI-Vertreter der grossen deutschen Citroën-Clubs
– Vertreter der Citroën Deutschland GmbH (CDG)
– Repräsentanten des alle 4 Jahre stattfindenden Citroën-Welttreffens (ICCCR, International Citroen Car Club Rallye), 2012 in Yorkshire
– Repräsentanten der EXPO BERTONI (Ausstellung Flaminio Bertoni, Designer von 2CV, Traction Avant, HY, DS, Ami6, Belphegor etc.), sowie vom Museo Flaminio Bertoni, Varese (Italien)
– internationale ACI-Vertreter
– u.U. weitere VIP Gäste

Agenda:
• Neues von ACI international, nach deren JVH Feb/2011 in Paris
• Vorstellung Stephan Lützenkirchen & Neues von CDG
• Frage/Antwort Runde
• Bericht ICCCR 2012, 2CV-Welttreffen Salbris/Loire 2011
• Bericht der Clubs
• Bericht zu weiteren Aktivitäten
• Entscheidung Verteilung Sponsoring
• Wahlen der nationalen ACI Vertreter
• AOB

Wir haben bereits von Stephan Lützenkirchen (Pressesprecher CDG und damit Erst-Ansprechpartner für die Technoclassica und Clubszene) eine Zusage erhalten, und möchten Euch daher bitten, insbesondere nicht nur die obligatorischen ACI-Vertreter zu senden, sondern auch mind. einen Clubvorstand personell anwesend zu haben (sofern nicht identisch mit den ACI-Vertretern ;-). Hr. Lützenkirchen hat seinerseits bereits den Wunsch geäußert, auch in Persona Euch kennenzulernen.

Ich bitte Euch, mir bis zum 1.3.2011 mitzuteilen, wer von Eurem Club an der ACI-Sitzung teilnimmt, damit wir die Buchung eines passenden Konferenzraums mit der Messe Essen final abstimmen können.

Viele Grüße und Dank vorab

///Stephan Joest

Citroen-Strasse Orga-Team und
Amicale Citroen Internationale (ACI)
www.amicale-citroen.de

Nachtrag, Update vom 8. Februar 2011:

* Die existierenden Kandidaten sind per definitionem nicht „bereits gesetzt“.

* Wir ermuntern ausdrücklich weitere Bewerber, die sich aktiv um die Zusammenarbeit der deutschen Clubs bemühen wollen und auch gegenüber dem Hersteller eine faire, transparente und vor allem partnerschaftliche Zusammenarbeit im Sinne der ACI-Statuten weiter ausbauen wollen. (Statuten siehe http://amicale-citroen-internationale.org/ )

* Kandidaten müssen nicht im Clubvorstand sein, sondern können auch „nur“ einfaches Clubmitglied sein.

* Die Wahl der nationalen Delegierten kann auf Wunsch in geheimer Abstimmung erfolgen.

* aus praktischer Sicht: Französisch ist nicht erforderlich (kann manchmal nützlich sein, aber das ist eher selten notwendig; auch die internationalen Citroen-Ansprechpartner der ACI und alle Vorstandsmitglieder sprechen allesamt Englisch); English allerdings sollte schon etwas verstanden werden, nicht zwangsläufig ist fließendes Englisch notwendig. Wir haben international ausreichend Delegierte, die auch nur so grade eben etwas Englisch verstehen 😉

Insofern würde ich mich freuen, wenn Ihr über mögliche Bewerber aus Euren Reihen aktiv nachdenken würdet J

Wir haben m.W. kein formales Procedere dafür etabliert, ich würde aber vorschlagen, die Kandidaten sollten sich ca. bis Mitte März bei uns gemeldet haben („info @ amicale-citroen.de“, Verteiler geht an Ulrich Knaack und mich), sodaß wir eine Liste erstellen können und rechtzeitig vor der ACI-D Jahreshauptversammlung am Samstag, 2. April an alle Clubpräsidenten und Club-ACI–Ansprechpartner herumsenden können…

Viele Grüsse ///S. Joest.