Tractions Sans Frontières – die 2015 Rallye!

 Amicale  Kommentare deaktiviert für Tractions Sans Frontières – die 2015 Rallye!
Nov 142014
 

(English below, en Francais au-dessous)

Wollten Sie schon immer mal den Hohen Norden entdecken?
Haben Sie schon mal daran gedacht, dass Sie eines Tages am Polarkreis picknicken werden?
Träumen Sie von einem Sonnenbad in der Mitternachtssonne?
Ist „Amsterdam-per-Boot-entdecken“ einer Ihrer Reisewünsche?
Würde es Freude bereiten, Kopenhagens „Kleine Meerjungfrau“ zu küssen?
Einen echten Fjord sehen – wäre dies für Sie ein wahrgewordenes Märchen?
Und möchten Sie das alles mit Ihrem „Traction Avant“ erleben?

Nun, dann gibt es jetzt eine Option: 30 Tage Nord-Europa zu hervorragenden Bedingungen mit sorgfältig ausgearbeiteter, davor erkundeter Reiseroute!

Die „Raid Cercle Polaire Arctique 2015“ lädt Sie ein, 30 Tage Nord-Europa zu hervorragenden Bedingungen mit sorgfältig ausgearbeiteter, davor erkundeter Reiseroute und den schönsten historischen Citroën zu erleben. Die im Jahr 2003 von Philippe und Nana Lasson gegründete Gemeinschaft von Traction-Liebhabern war in zwölf Reisen u.a. schon in Thailand und an den Ufern des Titicacasee. Im gleichen Sinn bietet TSF vom 28. Juni bis zum 27. Juli 2015 eine touristische Rallye zum arktischen Polarkreis an. Entdecken Sie zur besten Reisezeit in dreißig Tagen den Norden Europas, auf sorgfältig ausgewählten Routen, in kurzen Etappen, bei geführten Stadtbesichtigungen und bei Besuchen in Museen und lokalen Sammlungen. Genießen Sie Momente der Ruhe in komfortablen Hotels, landestypische Abendessen und einen hochwertigen Fahrzeug-Pannenservice. All das basierend auf der langjährigen Erfahrung von TSF in der Durchführung von internationalen Rallyes.

Weitere Infos hier:

Tractions Sans Frontieres – Polarkreis 2015 – Reisebeschreibung

Tractions Sans Frontieres – Polarkreis 2015 – Kurzinfo und Impressionen

Frühere Rallyes waren schon sehr beeindruckend, hier eine Bildergalerie – und siehe auch unser Beitragsbild:

http://1drv.ms/1wq5h4I

Kontakt auch per email möglich: : tractionssansfrontieres@hotmail.com

Danke an Klaus Nahr für seinen Tip!

—–


Tractions Sans Frontières – the adventure to the Polar Circle

Was it always one of your dreams to discover the Far North of Europe?
Have you ever thought that you will one day have a picnic at the Arctic Circle?
Dreaming of sunbathing in the midnight sun?
Is „Discover Amsterdamby boat“ something you’d enjoy?
Ever wanted to be close to Copenhagen’s „Little Mermaid“?
See a real fjord – this would be a true fairy tale has become for you?
And you want all this experience with your „Traction Avant“?

Well, there is now an option: the „Cercle Polaire Arctique Raid 2015“ invites you to experience 30 days of Northern Europe in excellent conditions with a carefully elaborated itinerary – and of course with the most beautiful historic Citroën. Founded in 2003 by Philippe and Nana Lasson, a community of Traction-lovers already did some twelve exciting trips, amongst them a trip to Thailand and on the shores of Lake Titicaca.

In the same sense, TSF offers from 28 June to 27 July 2015 tourist rally to the Arctic Circle as well. Discover the best travel time in thirty days to Northern Europe, on carefully selected routes, in short stages, during guided city tours and visits to museums and local collections.

Enjoy moments of rest in comfortable hotels, typical dinner and a quality vehicle breakdown service. All this based on the long experience of TSF in the implementation of international rallies.

Philippe et Nana Lasson, tél. + 33 (0) 555 253 755 (home) or + 33 (0) 617 953 466 ( cellular)

e-mail: tractionssansfrontieres@hotmail.com

Itinerary:

From Lille (North of France) via Gent (Belgium), Amsterdam (Netherlands), Bremen (Germany), Vejle (Denmark), Kristiansad / Stavanger / Voss / Sogndal / Geiranger / Trondheim / Mo I Rana / Arctic Polar Circle (Norway) Lycksele / Östersund / Hüdicksvall / Stockholm / Jönköping (Sweden) Copenhague / Flensburg (Denmark) Cloppenburg (Germany) Nijmegen (NL) back to Lille (France)

Thanks to Klaus Nahr for informing us – and you.

—–

Passez l’été au Cercle Polaire Arctique

Vous rêvez de visiter Amsterdam en bateau, d’embrasser la Petite Sirène de Copenhague, de traverser un fjord norvégien, de bronzer au soleil de minuit et de pique-niquer sur le Cercle Polaire Arctique?

Bref, de découvrir le Grand Nord?

Alors rejoignez TRACTIONS SANS FRONTIERES.

L’association créée par Philippe et Nana Lasson en 2003 a déjà emmené des groupes de tractionnistes jusqu’en Thaïlande et sur les bords du Lac Titicaca lors de douze périples. Dans les mêmes conditions, elle propose un raid touristique au Cercle Polaire Arctique, du 28 juin au 27 juillet 2015. Trente jours de découverte de l’Europe du Nord dans les meilleures conditions, sur un itinéraire soigneusement reconnu, des étapes courtes, des visites guidées des villes, musées et collectionneurs locaux, des moments de repos dans des hébergements typés confort, des dîners typiques et une assistance mécanique de qualité, tout cela basé sur la grande expérience de TSF des rallyes internationaux.

TRACTIONS SANS FRONTIERES, Philippe et Nana Lasson, tél. 05 55 25 37 55 ou 06 17 95 34 66,

e-mail : tractionssansfrontieres@hotmail.com

Merci a Klaus Nahr de nous et vous informer!