„2015 World Car Design of the Year” Award für den Citroën C4 Cactus

 Citroën  Kommentare deaktiviert für „2015 World Car Design of the Year” Award für den Citroën C4 Cactus
Apr 072015
 

(English below, en Francais au-dessous)

Der Citroën C4 Cactus hat im Rahmen der New York International Motor Show die renommierte Auszeichnung „2015 World Car Design of the Year“ erhalten.

Alexandre Malval, Designdirektor Citroën, nahm die Auszeichnung vergangene Woche in New York entgegen. Dieser internationale Preis, mit dem die Jury jedes Jahr die Neuerscheinung mit dem innovativsten Design auszeichnet, ist eine erneute Anerkennung der Kreativität und des einzigartigen Designs von Citroën.

Der Citroën C4 Cactus ist eine echte Alternative zu den herkömmlichen Kompaktlimousinen und besitzt eine einzigartige, optimistische und zugleich originelle Persönlichkeit. Klare und glatte Flächen prägen das Design des Citroën C4 Cactus, starke grafische Elemente wie beispielsweise der Airbump® oder die Lichtsignatur vereinen Nutzwert und Ästhetik.

Der Citroën C4 Cactus tritt damit die Nachfolge von namhaften Gewinnern der vergangenen Jahre wie dem BMW i3, dem Jaguar F-Type, dem Range Rover Evoque und dem Aston Martin Rapide an. Für Citroën ist es bereits der zweite Erfolg in der elf Jahre langen Geschichte des Wettbewerbs: 2006 gewann das Citroën C4 Coupé die begehrte Auszeichnung, zudem war Citroën bereits viermal unter den Finalisten vertreten.

Linda Jackson, Generaldirektorin Citroën: „Mit diesem renommierten Preis wird der gesamte Mut und die Kreativität der Marke Citroën ausgezeichnet. Der Citroën C4 Cactus gleicht keinem anderen Fahrzeug, denn er ist ein Citroën – und Citroën steht für anderes, einzigartiges Design. Dies erwarten die Kunden von Citroën und das macht seit mehr als 95 Jahren den Erfolg der Marke aus. Citroën wird auch weiterhin überraschen.“

Der Preis „2015 World Car Design of the Year“ ist die jüngste von bisher mehr als 30 internationalen Auszeichnungen, die der Citroën C4 Cactus seit seiner Markteinführung erhalten hat. Auch bei den Kunden ist das neue Citroën Modell ein Erfolg: In Europa wurden bereits mehr als 60.000 Bestellungen für den Citroën C4 Cactus registriert.

Auch die Amicale Citroën Deutschland gratuliert dem Hersteller zu dieser außerordentlichen Würdigung. 🙂

—–


CITROËN C4 CACTUS WINS THE „2015 WORLD CAR DESIGN OF THE YEAR“ AWARD IN NEW YORK

Citroën C4 Cactus won the „2015 World Car Design of the Year“ award on Thursday 2 April, on the occasion of the New York International Motor Show. The jury of the „World Car of the Year“ competition rewards the car that stood out in the course of the year, thanks to a design that challenges the established codes and embodies a bold and innovative style. With its audacious stylistic statements and a design that optimally reconciles the attractive and the functional, C4 Cactus succeeded in winning the most votes. This international award recognizes the creativity and the courage of Citroën’s designs.

Alexandre Malval, Citroën’s Style Director, had the honour of receiving the „2015 World Car Design of the Year“ award for C4 Cactus at the New York International Motor Show. Each year, the „World Car of the Year“ jury awards this prize to the new car with the most innovative design that challenges the conventional codes. C4 Cactus is a cool, optimistic and original car, with a unique personality, that offers a genuine alternative to conventional saloons. C4 Cactus is designed to reconcile practicality and a cool look. Its pure, smooth expanses are animated by graphical features that all serve a purpose, like the Airbump® or the light signature.

citroen-c4-cactus.01

Citroën C4 Cactus has joined a list of illustrious prize-winners, which in recent years has included the BMW i3, the Jaguar F-Type, the Range Rover Evoque and the Aston Martin Rapide. And this was not Citroën’s first success in the 11 year-old „World Car of the Year“ competition. In 2006, C4 Coupé won the Design prize, and the brand has already figured amongst the finalists on four occasions. These repeated successes further underscore Citroën’s reputation for styling. A unique style that appeals to everyone’s imagination, even in countries where the brand is not marketed, with its immediately recognisable bodyshapes that have forged the history of the automobile.

Linda Jackson, Citroën’s CEO, claimed that, „This prestigious prize rewards all of the Citroën brand’s audacity and creativity. Citroën C4 Cactus does not look like any other car, precisely because it is a Citroën, and because Citroën’s design is different and unique. It forcefully represents the identity of our brand. This is what customers expect from Citroën and this is why we have been so successful for more than 90 years. And there are more surprises to come!“

This major prize is the latest in a series of more than 30 international awards claimed by C4 Cactus since its launch. Recognition from both professionals and the general public, since more than 60,000 customers in Europe have already ordered a C4 Cactus and expressed their enthusiasm about this model.

Also the Amicale Citroën congratulates the manufacturer to this fabulous prize!

—–

La CITROËN C4 CACTUS reçoit le titre «2015 WORLD CAR DESIGN OF THE YEAR » remis le jeudi 2 avril en marge du salon international automobile de New York.
Cette reconnaissance internationale vient saluer la créativité et l’audace du design CITROËN.

citroen-c4-cactus-world-car-award.alexandre-malval.april-2015

Alexandre Malval, directeur du Style CITROËN, a eu l’honneur de recevoir le titre « 2015 WORLD CAR DESIGN OF THE YEAR » décerné à la C4 CACTUS en marge du salon international automobile de New York. Cette récompense attribuée par le jury du « World Car Of The Year » vient saluer chaque année la nouveauté qui aura su proposer le design le plus innovant et bousculer les codes établis. Véritable alternative aux berlines traditionnelles, C4 Cactus est une voiture audacieuse avec une personnalité unique, à la fois cool et optimiste.

Réconcilier l’usage et l’esthétique, c’est l’ambition qui a guidé la démarche de C4 Cactus. Son design est constitué de surfaces pures et lisses, animées par des éléments graphiques forts qui chacun ont une fonction, comme les Airbump® ou la signature lumineuse.

CITROËN C4 Cactus inscrit ainsi son nom à un prestigieux palmarès où figurent ces dernières années : BMW i3, Jaguar F-Type, Range Rover Evoque, Aston Martin Rapide….. Et CITROËN n’en est pas à son coup d’essai puisque depuis la création du « World Car Of The Year » il y a 11 ans, CITROËN a déjà obtenu le prix du Design pour C4 Coupé en 2006, et a déjà figuré 4 fois parmi les finalistes. Cette présence répétée vient saluer la reconnaissance du style CITROËN. Un style unique présent dans l’imaginaire de tous, y compris dans les pays où la Marque n’est pas commercialisée, avec des silhouettes reconnaissables en un clin d’œil qui ont marqué l’histoire automobile.

Ce prix, majeur, vient compléter la vague de titres internationaux reçus par C4 Cactus depuis son lancement : plus de 30. Une reconnaissance des professionnels qui s’accompagne d’une reconnaissance du public, puisque déjà plus de 60 000 clients en Europe ont commandé une C4 Cactus et font part de leur enthousiasme à son égard.

Citroën und DS auf der Retromobile 2015

 Amicale, Citroën  Kommentare deaktiviert für Citroën und DS auf der Retromobile 2015
Jan 152015
 

(English below, en Francais au-dessous)

In wenigen Tagen wird in Paris zum 40. Mal die „Retromobile“ ihre Pforten für tausende Fans des automobilen Kulturguts vom 4.-8. Februar 2015 öffnen. Auch Citroën und DS werden dort ihr einzigartiges historisches Erbe präsentieren:

citroen-ds-21-1969-01

DIE MARKE DS

In diesem Jahr wird natürlich besonderer Fokus auf das Jubiläum der Göttin gelegt: „60 Jahre DS“ mit einer DS Limousine, DS Cabrio, DS Kombi und SM werden ergänzt durch die Präsentation des aktuellen Modells des DS3 „Full LED“, und weisen schon jetzt auf das französische Event des Jahres hin: vom 22.-24. Mai 2015 wird das Jubiläum auf dem Rennkurs von Montlhéry als internationales Highlight für Clubs und Liebhaber der DS gefeiert.

DIE MARKE CITROËN

Unter dem Motto „Wohlfühlen im Citroën“ (original: „Bien être en Citroën“) steht die Präsentation des CITROËN C4 CACTUS und der Clubs der Amicale Citroën Frankreich.

Die Amicale Citroën Internationale (ACI) werfen einen Blick voraus auf die Präsentation der großen Ereignisse für Sammler und Citroën-Fans weltweit: das 2CV-Welttreffen in Torun (Polen) und das „ICCCR“ 2016 in den Niederlanden werden sicherlich Tausende von Fans der Marke anziehen.

ACI Amicale Citroen Internationale

ACI Amicale Citroen Internationale

Folgende Clubs werden sich präsentieren:

* La Traction Universelle
* Idéale DS France
* SM Club de France
* DS club Révolution 55 et DS ID Club de France
* CX Club de France
* Amicale des 2 CV Clubs de France
* Amicale CITROËN France
* Méhari Club de France
* Automobile Club André Citroën
* Club C4-C6 Vintage club
* Citromini
* Euro SM Club
* Club Citroën France
* Amicale Citroën Internationale
* GS Aventure

Herzlich Willkommen!

Unser Service: Retromobile 2015 im Kalender eintragen

—–


Citroën and DS on the Retrmobile 2015 Paris

The most important French classic car show, the famous Retromobile in Paris, will open again within a few days and invite thousands of vehicles enthusiasts to explore the great historic heritage. Needless to say that also both brands Citroën and DS will be showing off their exciting portfolio from the recent decades:

THE BRAND DS

Collectors and enthusiasts of the famous „goddess“ will celebrate 60 years of the DS: DS Limousine (sedan), Cabriolet (convertible), Break (estate car) and SM will be complemented by a DS3 „full LED“ vehicle of the current range and announces the 2015 events, especially the great meeting of clubs and enthusiasts of the DS (during 22-24 May 2015) on the famous race circuit of Montlhéry.

double-chevron-nr-82-2cv-plage

THE BRAND CITROËN

Citroën celebrates the „bien être in a Citroën“ along the new C4 CACTUS and all the clubs of the Amicale Citroën France.

The „Amicale Citroën Internationale“ will welcome international visitors to the most important community events: The 2CV World Meeting 2015 in Torun (Poland), and looking ahead to the International Citroën Car Clubs Rallye „ICCCR“ 2016 in the Netherlands.

The following clubs will be represented on the stand during the show:

* La Traction Universelle
* Idéale DS France
* SM Club de France
* DS club Révolution 55 et DS ID Club de France
* CX Club de France
* Amicale des 2 CV Clubs de France
* Amicale CITROËN France
* Méhari Club de France
* Automobile Club André Citroën
* Club C4-C6 Vintage club
* Citromini
* Euro SM Club
* Club Citroën France
* Amicale Citroën Internationale
* GS Aventure

We look forward to welcoming you!


—–

Retromobile-2015

Citroën et DS sur la Retromobile

La plus importante foire pour les vehicules anciennes sera ouvrir dans quelques jours a Paris – la Retromobile sera presenter aussi les folies de la Citroën et DS.

LA MARQUE DS

Sur le Stand DS, les collectionneurs et passionnés du véhicule vont fêter les 60 ans de la DS avec: les DS Berline, Cabriolet, Break et la SM. La Marque expose un véhicule DS3 „full Led“ de la gamme actuelle et annonce les évènements de 2015, en particulier la grande rencontre des Clubs et des passionnés de la DS : (22 au 24 mai 2015) sur le Circuit de MONTLHERY.

LA MARQUE CITROEN

CITROËN fête „le Bien être en CITROËN“ avec la C4 CACTUS et l’ensemble des Clubs de l’Amicale CITROËN France.

L’Amicale Citroën Internationale (ACI) accueillera sur son espace les grands rendez-vous des collectionneurs à venir: la Mondiale 2CV 2015 à Torun (Pologne), et l’ ICCCR de 2016 aux Pays Bas.

Les Clubs présents sur le stand durant ce salon:

* La Traction Universelle
* Idéale DS France
* SM Club de France
* DS club Révolution 55 et DS ID Club de France
* CX Club de France
* Amicale des 2 CV Clubs de France
* Amicale CITROËN France
* Méhari Club de France
* Automobile Club André Citroën
* Club C4-C6 Vintage club
* Citromini
* Euro SM Club
* Club Citroën France
* Amicale Citroën Internationale
* GS Aventure

Le lien:

http://www.retromobile.com/Expos-et-animations/LES-ANIMATIONS/LE-PROGRAMME-DE-DS-ET-CITROEN-POUR-LA-40EME-EDITION-DE-RETROMOBILE

Notre Service: Registrer la Retromobile 2015 sur votre telephone mobile / calendrier

Amusez-vous – et visitez notre stand de l’Amicale sur site!

A+

EPOQUE – Das Sonderjournal von Citroën zur Techno-Classica 2014

 Amicale, Citroën, Citroën-Strasse  Kommentare deaktiviert für EPOQUE – Das Sonderjournal von Citroën zur Techno-Classica 2014
Apr 142014
 

(English below, Francais au-dessous)

Wir freuen uns, den Lesern der Amicale Citroën Deutschland die neueste „EPOQUE“, das Sonderjournal der Citroën Deutschland GmbH, das anläßlich der Techno-Classica alljährlich herausgegeben wird, zum Download anbieten zu können.

Aus dem Editorial:


Auf der Techno-Classica, die vom 26. bis 30. März 2014 in Essen stattfand, stand der CITROËN Stand in Halle 4 unter dem Motto „Einfach CITROËN“. Die Marke präsentierte eine Auswahl der „Véhicules essentiels“, also der auf das Wesentliche reduzierten Fahrzeuge. Diese Modelle – vom CITROËN 2CV über den CITROËN Méhari bis hin zum neuen CITROËN C4 CACTUS – stehen für die Vision des Firmengründers und Pioniers André Citroën. Sein Ziel: ein Auto für jedermann zu bauen.

Mit der Einführung des CITROËN C4 CACTUS greift CITROËN einen bedeutenden Teil ihrer Geschichte auf: Er fügt sich nahtlos in die Reihe von CITROËN Modellen ein, bei denen die Konstrukteure das Fahrzeug auf das Wesentliche reduziert haben – auf das, was wirklich benötigt wird. Die Devise lautete: Mehr Design, mehr Komfort, mehr nützliche Technologien – und dies bei überschaubaren Kosten.

Ein Beispiel für einen historischen CITROËN, bei dem alles auf das Wesentliche reduziert war, ist der legendäre CITROËN 2CV, der 1948 in Paris vorgestellt wurde. Mit seinem ungewöhnlichen Aussehen wurde er von der Presse anfangs belächelt – es folgte eine großartige Erfolgsgeschichte.

Praktisch, preiswert und reduziert auf das Wesentliche: Dies traf auch auf den CITROËN Méhari zu, der bei seiner Vorstellung im Jahre 1968 die Öffentlichkeit verblüffte: mit einer einfarbigen Karosserie aus Kunststoff, einer herunterklappbaren Frontscheibe und einem abnehmbaren Verdeck.

Bereits 1922 leitete der CITROËN 5HP die Demokratisierung des Automobils ein: ein kompaktes Fahrzeug, das weniger durch Leistungsfähigkeit als vielmehr mit seiner Sparsamkeit auffiel.

Das Inhaltsverzeichnis:

* André Citroëns Vision: Das Auto für jedermann

* Concept Cars: Blick in die Zukunft

* CITROËN 2CV: Ein Auto schreibt Geschichte

* CITROËN C4 Cactus: Was wirklich zählt

* CITROËN Méhari: Das kultige Dromedar

* CITROËN Jubiläen 2014: Klassiker feiern Geburtstag

* CITROËN 5HP: Die kleine Zitrone

epoque-2014-seite-18-19-60-jahre-hydro-culture

Darüber hinaus freuen wir uns, daß die Retrospektive „60 Jahre Hydro-Culture“ zu sechs Jahrzehnten Hydropneumatik, der einzigartigen Citroën-Technologie, auf zwei Sonderseiten (18+19) dargestellt wird.

Hier geht es zum Download: Download: Citroën Epoque 2014 (6MB PDF, deutsch)

Achtung: Verbreitung, Druck und Vervielfältigung nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Citroën Deutschland GmbH!
Das Journal kann als Papierversion bei der CDG zum Preis von 2,50 Euro bezogen werden.

Viel Spass beim Lesen – und dank an die CDG für ihr Engagement!

—–

EPOQUE: The journal by Citroën Germany on the „essential vehicles“>

Like every year, the German subsidiary of Citroën releases a dedicated journal which picks up on the annual subject presented by the manufacturer on world’s biggest vintage car show, the „Techno-Classica“ which just took place a few days ago in Essen/Germany.

„Simply Citroën“ – the theme presented this year picks up on the historical vehicles such as the 5HP „Citroënette“, the Méhari and the 2CV – and their evolution to the 2014 model, the „Citroën C4 Cactus“ which is an essential cornerstone in the new product portfolio of the manufacturer.

We are happy to have been able to contribute to the contents of the publication – page 18 and 19 talk about the engagement of Amicale Citroën Deutschland and the German Citroën car clubs at the Techno-Classica: 60 years of hydropneumatics – pardon: Hydro-Culture – are reflected in the article.

Download: Citroën Epoque 2014 (6MB PDF, German spoken only)

Attention – please respect the copyright: distribution, print and reproduction, also partially, only with a written permission by Citroën Germany!

Enjoy reading – and towards Citroën: merci for your engagement!

—–

titelbid-epoque-2014

EPOQUE – Le journal de Citroën en Allemagne

Comme chaque année, la filiale allemande de Citroën publie un journal dédié qui prend sur le thème annuel présenté par le fabricant sur ​​le plus grand spectacle de voitures anciennes du monde, le „Techno Classica“ qui vient d’avoir lieu il ya quelques jours à Essen/Allemagne.

„Einfach Citroën“ („Simplement Citroën“)- le thème présenté cette année reprend les véhicules essentielles historiques: comme la 5HP „Citroënette“, la Mehari et la 2CV – jusqu’au leur évolution vers le modèle 2014, le „Citroën C4 Cactus“ qui est une pierre angulaire dans la nouvelle gamme des produits de la marque.

Nous sommes heureux d’avoir pu contribuer au contenu de la publication – les pages 18 et 19 parlent de l’engagement de l’Amicale Citroën Deutschland et les clubs Citroën allemands a la Techno Classica: 60 ans de hydropneumatics – pardon: „60 ans du Hydro-Culture“ – sont reflétés dans l’article.

Et voilá:

Download: Citroën Epoque 2014 (6MB PDF, en Allemand)

Attention – il y a des limitations sur le copyright! Pas d’imprime, distribution et reproduction sans le permit du Citroën Deutschland GmbH!

Amusez-vous – et à Citroën: merci pour votre engagement!

Feb 202014
 

(German only, sorry)

Eine neue Welt voller neuer Ideen!

Die Welt verändert sich und die Kundenerwartungen entwickeln sich immer schneller…
Und das Automobil? CITROËN stellt sich den Herausforderungen von heute – mit einer echten Alternative zu den herkömmlichen Kompaktlimousinen, dem CITROËN C4 Cactus. Diesem neuartigen Konzept gelingt es, mehr von all dem zu bieten, was für die Kunden wirklich wichtig ist: Mehr Design, mehr Komfort, mehr nützliche Technologien – und all dies bei einem überschaubaren Budget.
CITROËN legte das Augenmerk darauf, was für den Kunden wirklich zählt: Technologische Innovationen einzuführen und radikale Entscheidungen zugunsten des Designs, des Komforts, der Nutzungsfreundlichkeit und der Betriebskosten zu treffen.

Der Airbump: Exklusiv bei CITROËN
Schon beim Design des Airbump wird klar: Hier sind Design und Nutzwert vereint. Die Airbumps sind an den Flanken und Schürzen integriert. Sie strukturieren grafisch das klare und glattflächige Design des CITROËN C4 Cactus. Sie sind in vier Farben erhältlich (Black, Grey, Dune und Chocolate) und können mit zehn Karosseriefarben und drei Innenausstattungen (Ambiente Stone Grey, Pack Habana Inside und Pack Purple Inside) kombiniert werden.

Mehr Design + Mehr Komfort
Mehr Design zu bieten bedeutet: Ästhetik und Nutzwert zu vereinen und nach dem wirklich relevanten Platzbedarf und größtmöglicher Effizienz zu suchen. Das einzigartige Design des CITROËN C4 Cactus ist leicht erkennbar und prägt sich sofort ein, ganz so wie jene Fahrzeuge, die ihre Zeit der Geschichte geprägt haben.

Mehr Komfort und Bewegungsfreiheit für Fahrer und Insassen:
* Der Beifahrerairbag ist im Dachhimmel angebracht (Weltneuheit: Technologie Airbag In Roof).
* Ein digitaler Bildschirm ersetzt das herkömmliche Kombiinstrument.
* Großzügiges Raumangebot bei einer Länge von nur 4,16m !
* Großzügiger Kofferraum mit 358 Litern Fassungsvermögen
* Schickes und ungezwungenes Ambiente / Dekorelemente im gesamten Innenraum
* Großes Panorama-Glasdach mit hoher Wärmeschutzfunktion – lässt Licht herein, aber nicht die Hitze.

Weniger Kraftstoffverbrauch
Höhere Effizienz und der Verzicht auf Überflüssiges – das sind die Schlüssel zur Verringerung des Verbrauchs, ohne auf teure Technologien zurückgreifen zu müssen.

Eine Gewichtsreduzierung von 200 kg ergibt klare Prioritäten:
* Eine kompakte und leichte Plattform,
* Motoren der neuesten Generationen mit niedriger Zylinderzahl
* Hochwertige Materialien: hochelastischer Stahl, eine Motorhaube und Stoßstangen-Träger vorne und hinten aus Aluminium
* Eine bewusste Reduzierung des Gewichts: Ausstellfester hinten (minus 11 kg) und einteilig umklappbare Rücksitzbank (minus 6 kg).

Durch diese Gewichtsreduzierung können eine Benzinversion mit einem CO2-Ausstoß von unter 100g/km und eine Dieselversion mit nur 82g/km (entspricht einem Kraftstoffverbrauch von lediglich 3,1 l/100 km) angeboten werden.

(Quelle: CITROËN Deutschland GmbH – Direktion für Presse und Öffentlichkeitsarbeit)

Bilder CITROËN C4 Cactus:

Hier noch das offizielle Video zur Premiere des C4 Cactus, vom CITROËN Youtube Channel: